Praktikum SOB

Die Praktika in verschiedenen familiären Situationen bieten ein breites Übungsfeld zur Einübung in die beruflichen Tätigkeiten der Diplomsozialbetreuer/in

Familienpraktikum in der SOB bedeutet…

 

  • insgesamt 800 Stunden Praktikum in verschiedenen Familien und familiären Situationen absolvieren
  • die Anforderungen des jeweiligen sozialen Berufsfeldes kennenlernen
  • die in den facheinschlägigen Unterrichtsgegenständen vermittelten Kenntnisse und Fertigkeiten umsetzen und vertiefen
  • durch Erfahrungen in den Praktika die Berufsvorstellungen, Berufswünsche und die persönliche Eignung für Berufe im Sozial- und Gesundheitsbereich überprüfen

Genauere Infos zum Download als PDF!

Anmeldeprozess

Es freut uns, dass Sie bereit sind an der Ausbildung einer Schülerin / eines Schülers der dreijährigen Schule für Sozialbetreuungsberufe mitzuwirken und sich als Praxisfamilie zur Verfügung stellen.

Zurzeit ist es möglich sich für das Schuljahr 2017/18 als Praxisfamilie für Schülerinnen / Schüler der 1. oder 3. Klasse vormerken zu lassen.

Wenn Sie das Online Anmeldeformular ausfüllen und absenden, werden Sie als Praktikumsfamilie vorgemerkt. Sollten Sie für eine unserer Schülerinnen / Schüler als Praktikumsfamilie in Frage kommen, wird diese / dieser mit Ihnen Verbindung aufnehmen.